Logo DTTB
Hauptnavigation

Angebote des Deutschen Tischtennis-Bundes

Für Vereine

Schnuppermobilwoche der Integration

Für die Kampagne One Game. One World. geht das Schnuppermobil in verschiedenen Regionen auf Tour. Hierbei besucht es Schulen, Jugendeinrichtungen, Flüchtlingsunterkünfte oder Vereine. Oftmals vier oder fünf Tage in Folge innerhalb einer Region. Manchmal wird die Woche organisiert durch die Landesverbände, manchmal durch die Initiative von Vereinen. Wer Interesse an der Organisation einer Schnuppermobilwoche der Integration hat oder sich einfach beteiligen möchte, kann sich hier melden:

Willkommenstag

Hin und wieder schreibt der DTTB die sogenannten Willkommenstage aus. Hierfür können sich Vereine bewerben, wenn sie einen ersten Schritt auf Flüchtlingseinrichtungen zugehen wollen oder eine Kooperation mit einer solchen anstreben. Da der erste Kontakt nicht immer einfach ist, werden die Willkommenstage tatkräftig unterstützt. Beispielsweise durch Materialsets, das Schnuppermobil und Werbehilfen. Achten Sie auf neue Ausschreibungen oder melden Sie sich bei Interesse hier:

Schlägersets

In regelmäßigen Abstand fördert der DTTB die Anschaffung von Schlägersets, sodass diese kostenlos bei uns abgerufen werden können. Ein Schlägerset enthält 14 Schläge rund 120 Bälle, die zum Zwecke der Umsetzung von Kampagnenzielen eingesetzt werden können. Kommen beispielsweise Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung in den Verein, so kann man diese mit dem Schlägerset ausrüsten, damit das notwendige Material kein Hindernis darstellt.

Tischpaket One Game. One World.

Seit kurzer Zeit können bei uns Tischpakete bestellt werden. Diese enthalten einen Tischtennistisch, einen Mini-Tisch, eine transportable Musikbox und Infomaterialien zur Kampagne und zu Spielformen. Das Tischpaket wird erheblich vom DTTB subventioniert und richtet sich an Einrichtungen, die im Sinne der Kampagne mit Jugendlichen arbeiten, die aufgrund ihrer Herkunft oder des familiären Hintergrunds erschwerte Zugangsbedingungen zu Strukturen des Sports haben. Das Tischpaket kostet 299 Euro und ist in regelmäßigen Abständen verfügbar.

Partnerverein

Vereine, die sich im Rahmen der Kampagne engagiert haben, werden von uns als Partnerverein zertifiziert und können sich in der One Game. One World. Datenbank wiederfinden. Partnervereinen werden regelmäßig Informationen und Neuigkeiten der Kampagne übermittelt und können sich leicht mit anderen Vereinen vernetzen. Die Datenbank bietet dafür die perfekte Plattform. Dies gilt auch für Interessierte Tischtennisneulinge.

Für Einzelpersonen

Integrationsbotschafter

Um die Werte und Ziele der Kampagne in den Vereinen zu etablieren, die Kampagne auf eine breite Basis zu stellen und um Ansprechpartner für Fragen der Integration in den Vereinen zu gewinnen, bieten wir Ausbildungen und Seminare für Integrationsbotschafter und Integrationsbotschafterinnen. Mal sind diese Angebote sehr spezifisch und richten sich ausschließlich an junge Menschen bis 26 Jahre, mal sind sie offen für alle Interessierten unabhängig von Alter oder Funktion im Verein. 

Wer sich als junger Mensch für die Integration im Tischtennis engagieren will, kann sich für die Workshops der Integrationsbotschafter anmelden. Diese finden zweimal im Jahr statt. Neben tollen Themen, die in den Workshops behandelt werden, trifft man auch auf Gleichgesinnte und andere Engagierte aus ganz Deutschland.

Interessierte aus den Vereinen, die sich weiterbilden und ihre Vereine im Themenfeld der Integration voranbringen möchten, können an interkulturellen Fortbildungen teilnehmen, werden qualifiziert und auch zertifiziert. Diese Fortbildungen lassen sich oftmals auch für Trainerlizenzen anrechnen und finden dreimal Jährlich statt:

Spiel mit! – Schläger

Kinder und Jugendliche, die sich keinen Schläger kaufen können und auf finanzielle Hilfe des Staats angewiesen sind, haben die Möglichkeit, einen Schläger bei uns zu beantragen. Dafür müssen sie nur ein Formular ausfüllen.

Bildung und Teilhabe

Die Mitgliedschaft in einem Verein kann für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien über das sogenannte „Bildungs- und Teilhabepaket“ unterstützt werden. Bis zu 10 Euro monatlich plus Fahrtkosten werden erstattet, um Kindern und Jugendlichen die Teilhabe am Sport zu ermöglichen. Auch Kosten für Material werden übernommen. Zusätzlich zum Bildungs- und Teilhabepaket kann auch der Spiel mit!-Schläger beantragt werden.